Klang -Yoga

Alles ist Schwingung – Schwingung ist Energie – Energie ist Leben. Die wichtigsten Quellen zur Aufrechterhaltung dieser Lebensenergie sind Ernährung und Bewegung. Zusätzlich beziehen wir unsere Lebenskraft von der universellen Energie, die uns umgibt. Ein Spaziergang in der Natur beispielsweise, kann uns wieder aufladen und unsere Gedanken klären und ordnen.  Eine andere Möglichkeit ist die Musik. Klänge sprechen die Sprache der Seele und führen uns tief in unsere Seelenräume jenseits von Worten und Begriffen.  Solch positive Eindrücke und Momente wirken in unserem Unterbewusstsein und werden auf Zellebene gespeichert.

In Kombination mit fließenden Yogaübungen zu den Elementen Erde, Wasser, Feuer und Luft und bewusster Atmung entsteht eine ungeahnte Tiefe der Körperwahrnehmung und Meditation.